Liebe Patientinnen und Patienten

alle sind wir von der Corona-Pandemie schwer getroffen, sei es durch gesundheitliche Aspekte, Sorge um Familie und Freunde, finanzielle Ängste sowie Einschränkungen unseres freiheitlichen Lebens. Von uns wird viel Rücksichtnahme und Verantwortlichkeit gegenüber...

mehr lesen

REZEPT aus der Küche für SCHMERZENDE KNIE

Wer unter Kniegelenksarthrose und schmerzenden Knien leidet, kann neben der Akupunktur oder Blutegeltherapie auch folgendes Hausmittel ausprobieren: Die KOHLAUFLAGE Dazu gibt es eine wissenschaftliche Studie der Naturheilklinik Essen-Mitte. Studienteilnehmer wurden in...

mehr lesen

Tipps zur Ernährung im Frühjahr

Vielleicht  kennen Sie den Ausspruch von Hippokrates (460-377 v. Chr.): "Eure Lebensmittel sollen Eure Heilmittel und Eure Heilmittel sollen Eure Lebensmittel sein" So wird auch in der chinesischen Medizin ein sehr großes Augenmerk auf die richtige Ernährung gelenkt....

mehr lesen

Tipps zum Thema Heuschnupfen

Neben der Akupunktur und Behandlung mit chinesischer Medizin können Sie auch selber unterstützend auf Ihre Gesundheit einwirken: 1. bei geröteten oder gereizten Augen: legen Sie auf beide geschlossenen Augen jeweils einen feuchten Grünteebeutel (bio) und lassen ihn 20...

mehr lesen

Entspannung durch Qigong

Am Dienstag, den 14. Januar startet um 18.30 Uhr mein neuer Qigong-Kurs. Qigong ist eine wunderbare chinesische Bewegungsform, die sowohl als Entspannungs- als auch als Präventionsmethode in Deutschland immer beliebter wird. Viele Studien weisen positive Wirkungen auf...

mehr lesen

St. Ingbert: Arthroseschmerzen mit TCM behandeln

Sei es an Schulter, Hüfte, Knie oder Finger – Arthrose bedingte Schmerzen plagen viele Menschen. Die Chinesische Medizin hat durch ihren individualisierten und ganzheitlichen Ansatz die Möglichkeit, sowohl die Krankheitsursache beim jeweiligen Patienten als auch das...

mehr lesen

Erschöpfung – und trotzdem schlaflos

Burnout ist mittlerweile ein Begriff, den jeder kennt und von dem auch einige Menschen betroffen sind. Wie auch immer man den zustand nennt, die Energie reicht nicht für den Tag, die Patienten empfinden eine starke Erschöpfung. Trotzdem können Sie häufig nicht...

mehr lesen

Akupunktur gegen Hausstauballergie

Eine australische Studie hat 151 Personen mit einer chronischen allergischen Rhinitis (chron. Schnupfen) mit Akupunktur behandelt. Die Patienten wurden in drei Gruppen eingeteilt, eine "echte" Akupunkturgruppe, eine "Schein"-Akupunkturgruppe und eine Gruppe, bei der...

mehr lesen